Project Description

2009 PRS Modern Eagle II 25th. Anniversary

Die Modern Eagle schließt seit ihrer Vorstellung im Jahr 2005 die Lücke zwischen dem PRS-Standard-Programm und der Private Stock Serie. Ausgesuchte “Artist Grade”- Decken und solide Palisanderhälse sind die augenscheinlichsten Vorzüge dieser Gitarren, von denen mittlerweile fünf Versionen erhältlich sind. Zwar unterscheiden sich alle in der Pickupbestückung sowie einigen anderen kleinen Spezifikationen, eins haben jedoch alle gemein: Die Modern Eagle sind durchweg hervorragend und mit das Beste, was unterhalb der Private Stock Modelle bei PRS zu haben ist.

Die PRS Modern Eagle II erschien 2008 und wies im Vergleich zur Vorgängerversion einen massiven Hals aus Indian Rosewood auf, der das mittlerweile streng geschützte Brazilian Rosewood ersetzte. Des weiteren entschied man sich gegen die Mattlackierung der ME I und so besitzt die ME II wieder ein eher glossy Finish.
Den größten Unterschied machen aber die verwendeten Pickups. Es handelt sich hier um die mittlerweile schon legendären PRS 57/08, die seit ihrem Erscheinen für großes Aufsehen sorgen.

Nicht wirklich High-Gain affin, sind diese Pickups jedoch eine großartige Wahl für Blues und Rock. Sie verfügen ebenfalls über einen “Coil-Tap”, welcher wie gewohnt über den Tone-Poti aktiviert werden kann. Dabei handelt es sich nicht um einen klassischen “Coil-Split”, denn im Vergleich dazu bleiben beide Spulen aktiv. Lediglich die Anzahl der aktiven Windungen wird etwas reduziert.

Die Bespielbarkeit des unlackierten Palisanderhalses ist traumhaft. Mit seiner polierten Oberfläche bietet er der Hand kaum Widerstand und lässt sie nur so über den Hals gleiten. Das etwas dickere Pattern-Halsprofil, welches sich vom bekannten “Wide-Fat”-Profil durch leicht schmalere Schultern unterscheidet, liegt selbst bei etwas kürzeren Fingern gut in der Hand. Eine niedrige Saitenlage und penibel abgerichtete Bünde sind selbstverständlich.

Die 25th Anniversary- Version zeichnet sich durch besondere Bird-Inlays und ein Binding am Griffbrett aus. Der Zustand ist bis auf minimale Gebrauchsspuren hervorragend. Auch die Bünde befinden sich in sehr gutem Zustand und präsentieren sich nahezu im Neuzustand. Im Lieferumfang sind neben dem hochwertigen PRS 25th Anniversary Koffer die üblichen Papiere, der Eagle-Hangtag sowie das gesamte Case Candy enthalten.

Since its launch in 2005, the Modern Eagle has closed the gap between the PRS standard program and the Private Stock series. Selected “Artist Grade” tops and solid rosewood necks are the most obvious advantages of these guitars, of which five versions are now available. Although they all differ in pickup equipment and some other small specifications, they all have one thing in common: The Modern Eagle are consistently excellent and one of the best that can be found at PRS below the Private Stock models.

The PRS Modern Eagle II was released in 2008 and had a massive Indian Rosewood neck, which replaced the now strictly protected Brazilian Rosewood. Furthermore, they decided against the matt finish of the ME I, and so the ME II has a rather glossy finish. But the biggest difference is made by the pickups. These are the now legendary PRS 57/08, which have caused a sensation since their release.

Not really high-gain, these pickups are a great choice for blues and rock. They also have a “coil tap”, which can be activated as usual via the tone potentiometer. This is not a classic “coil split”, because both coils remain active. Only the number of active windings is slightly reduced.

The playability of the unpainted rosewood neck is fantastic. With its polished surface it offers hardly any resistance to the hand which glides over the neck. The slightly thicker pattern neck profile, which differs from the well-known “wide fat” profile with slightly narrower shoulders, fits nicely in the hand, even with slightly shorter fingers. A low string action and meticulously tuned frets are a matter of course.

This 25th Anniversary version features special bird-inlays and a binding on the fretboard. The condition is excellent, with only minimal signs of wear. The frets are also in very good condition and are almost new. The delivery includes the high-quality PRS 25th Anniversary Case, the usual papers, the Eagle Hangtag and the entire Case Candy.

  • Serial: 09 156027, Made In USA in 2009
  • Artist-Grade-Maple Top
  • Charcoal Nitro Finish
  • Solid Black Rosewood Neck and Fretboard
  • Wide Fat Neck Shape
  • Nut Width 42.8mm
  • 22 Frets
  • PRS Wraparound Bridge
  • 25th Anniversary Modern Eagle Headstock Inlay und Bird Inlays
  • PRS 57/08 Humbucker
  • 1x Volume, 1x Push-Pull Tone Controle
  • Coil Tap
  • Gold Hardware
  • Weight 3,7kg
  • Original PRS 25th Anniversary Case

Die Modern Eagle zeigte im Scan eindrucksvoll die für PRS typische, äußerst hohe Fertigungsqualität. Neben der Justage des Trussrods war nur die Einstellung der Brücke notwendig, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,82mm
  • e: 1,24mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9.5″ bis 10.2″ ab, die Bespielbarkeit dieses traumhaft schönen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen außergewöhnlich gut.

Leider bereits verkauft!

no images were found