Project Description

2009 Fender Custom Shop ’57 Stratocaster Heavy Relic

Seit inzwischen über 20 Jahren bedient der Fender Custom Shop das Kundeninteresse an Instrumenten, die durch künstliche Alterungsmethoden im Aussehen den historischen Vorbildern aus den ’50s und ’60s gleichen sollen. Überließ man diese anspruchsvolle Aufgabe in den Anfängen zunächst einem gewissen Vince Cunetto, hat der Custom Shop über die Jahre ein eigenes Know-How darin entwickelt. So verfügt dieses Instrument abweichend vom historischen Vorbild über einen 5-Wege-Schalter zur Anwahl der Tonabnehmer, einen Griffbrettradius von 9,5″ sowie Medium-Style-Bünde, also beste Voraussetzungen für modernes Spielgefühl.

In einem ganz klassischen ‘Vintage Blonde’ kommt diese Strat mit Esche-Korpus daher. In den Ahornhals (quartersawn) sind 21 Bünde sorgfältig eingelassen. Das Aging ist sehr gut gelungen. Dank der dünnen Nitrolackierung entspricht das “look & feel” der Fender einer alten, viel gespielten Gitarre. 

Mit ihren zwei Fat-’50s Singlecoils in der Hals- und der Mittelposition klingt diese Strat einfach fantastisch, offen und transparent, am Steg ist ein 69er Strat-Singlecoil (“AY”) verbaut. Dem Spielgefühl kommt der kräftige, aber nicht zu dicke Ahornhals mit ‘57V-Shape zu Gute, der sehr angenehm in der Hand liegt. Auch das Aging der sonstigen Komponenten empfinden wir als sehr gut gelungen und authentisch, die Verarbeitung insgesamt ist auf höchstem Niveau.

Diese 57s Stratocaster wurde 2009 im Fender Custom Shop hergestellt und  befindet sich in einem sehr guten Gesamtzustand mit nur geringen nicht gewollten Alterungsspuren. Mit unserem frischen Setup spielt sich diese außergewöhnlich schöne Strat ganz wunderbar. Und die Bünde sind ebenso in toller Verfassung und haben nach dem frischen Abrichten keinerlei Spielspuren mehr.

Die Auslieferung erfolgt im originalen Custom Shop Tweed-Case mit Zertifikat, Tremolohebel, Ashtray und verschiedenen Herstellerpapieren.

  • Serial: R48907, Made In USA, 2009 Custom Shop
  • Vintage Blonde Heavy Relic Finish
  • Ash Body
  • 1-Piece Maple Neck
  • ‘57 Soft V’-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.1mm
  • 21 Medium Style Frets
  • 3 Fender  Custom Shop Singlecoils (Bridge AY 69, M+N Fat 50s)
  • Fender Vintage Style Tremolo Bridge
  • 3-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 2x Tone Controls
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,38kg
  • Original Fender Brown Tolex Case

Die Fender zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts sowie deutliche Spielspuren an den Bünden. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und die Einstellung des Tremolos vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9.6″ bis 9.9″ ab, die Bespielbarkeit der Strat ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun auf Spitzenniveau.

sold but not forgotten

no images were found