Project Description

2008 PRS Starla Bigsby

Mit einem deutlich an die 50er-Jahre angelegten Retro-Design erschien die Starla 2008 erstmals bei PRS im Programm. Üblicherweise mit einem Bigsby ausgestattet, war sie ab 2009 jedoch auch mit einem Stoptail zu haben. Im Gegensatz zur damals parallel erhältlichen Starla X mit Stoptail verfügt die reguläre “Starla Stoptail” jedoch über einen Korpus und Hals aus Mahagoni. Wir stellen hier die Starla mit Bigsby in einem wunderbaren ‘Cherry’ vor.

Natürlich setzt sich das Mahagoni von Korpus und Hals auch im Klang nieder und so tönt die Starla, wie man es von Vollmahagoni-Gitarren gewohnt ist. Unterstützt wird sie dabei von den grandiosen Starla-Pickups, die nicht nur optisch an die 50er Jahre erinnern. Inspiriert von alten Filterton-Pickups sind sie extrem brilliant und dynamisch und machen sowohl clean als auch verzerret eine extrem gut Figur. Mit hoher Saitentrennung, schneller Tonentfaltung und einem transparent, holzigem Grundsound mit ordentlich Draht im Ton macht die Starla einfach Spaß. Mit der Coil-Tap-Funktion, welche durch Ziehen des Tone-Potis im Humbucker einige Wicklungen deaktiviert, stehen insgesamt 6 Grundsounds zu Verfügung, welche die Starla recht vielseitig machen.

Derzeit ist die Starla im PRS-Programm wieder als S2-Version erhältlich. Aber auch wenn sie sich optisch stark ähneln, sind die inneren Werte doch verschieden. Diese Starla verfügt noch über einen einteiligen Hals mit Wide-Fat-Profil, wohingegen die S2-Version mit einem dreiteiligen Hals und Regular-Profile ausgestattet ist. Auch sind Pickups und Hardware “Made in USA” und kommen nicht wie bei der S2 aus Fernost.

Diese Starla wurde 2008 hergestellt, gehört somit zur ersten Serie und wurde seither sehr gepflegt. Bis auf ganz leichte Gebrauchsspuren befindet sich die Gitarre in hervorragendem Zustand. Dies trifft auch auf die Bünde zu, die nach dem Abrichten natürlich keine Spielspuren aufweisen.

Im Lieferumfang ist neben dem originalen Koffer auch  der Eagle-Hangtag enthalten.

 

  • Serial: 08 142752, Made In USA, 2008
  • Cherry Finish
  • Mahogany Body
  • Mahogany Neck
  • Indian Rosewood Fretboard
  • Wide Fat Neckprofile
  • 25″ Scale
  • Bird Inlays
  • Nut Width 42.8mm
  • 22 Medium Jumbo Frets
  • 2 PRS Starla Humbuckers
  • Bigsby Tremolo With Adjustable Bridge
  • 3-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls (With Coil Tap)
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,74kg
  • Original PRS Hardshell Case

Die PRS zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde daher abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen. Leichte Spielspuren waren zudem vorhanden.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10″ bis 10.3″ ab, die Bespielbarkeit dieses interessanten nstrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen spürbar verbessert.

Preis: 1399EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage