Project Description

2008 Gibson Custom Shop ES-339

Auf den ersten Blick wirkt die ES-339 sicher mitunter wie eine etwas zu klein geratene ES-335. Und ja, im Hinblick auf die Konstruktion sind beide Instrumente mit laminierten Hölzern und einem massiven Centerblock ausgestattet, beide verfügen über zwei Humbucker und eine einstellbare Brücke mit Stoptail.

Und dennoch entwickelt die ES-339 fernab dieser Parallelen einen ganz eigenen, spannenden Charakter.
Der Kopus mit seinen etwas gedrungener wirkenden Proportionen, der im Größenvergleich etwa zwischen der Les Paul und der ES-335 angesiedelt ist, bietet aufgrund seiner kompakten Abmessungen vor allem kleineren Spielern die Möglichkeit, eine ES im Sitzen komfortabel spielen zu können. Daher hat die ES-339 mittlerweile eine größere Fangemeinde und ist aus dem Gibson-Programm kaum noch wegzudenken.

Klanglich steht dem Musiker mit dieser ES-339 und seinen Classic ’57 Pickups ein ansehnliches Spektrum von Jazz bis Rock zur Verfügung. Dabei gefällt die Gitarre mit um 3,4kg Gewicht durch einen lebendigen, luftigen Ton, ohne dabei zu dünn zu wirken.

Die Verarbeitung ist bei dieser Custom Shop-Gibson wirklich hervorragend. Wir konnten neben der Beseitigung von Spielspuren mit unseren Setup-Maßnahmen aber eine ganz wesentliche Verbesserung in der Spielbarkeit bewirken.

Der Zustand dieser 2007 im Custom Shop hergestellten Gibson ist außerordentlich gut mit sehr geringen Gebrauchsspuren. Die Bünde befinden sich nach dem präzisen Abrichten im Rahmen unserer Plek Setup-Maßnahmen in Bestzustand. Im Lieferumfang ist neben dem Gibson-Case auch das Custom Shop-Zertifikat enthalten.

 

  • Serial: CS85384, Made In USA, 2008 Custom Shop
  • Vintage Sunburst Finish
  • Laminated Maple Body, Semihollow With Centerblock
  • Mahogany Neck
  • Indian Rosewood Fretboard
  • Slim Taper-Neckprofile
  • 24,75″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 43.3mm
  • 22 Medium Frets
  • 2 Gibson ’57 Classic Humbuckers
  • Gibson ABR-1 Adjustable Bridge With Lightweight Stoptail
  • 3-Way Toggle Switch
  • 2x Volume, 2x Tone Controls
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,4kg
  • Original Gibson Custom Case

Die Gibson zeigte im Scan bei an sich sehr guter Verarbeitung lediglich Spielspuren an den Bünden. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde deswegen abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 11.8″ bis 12″ ab, die Bespielbarkeit dieses Spitzen-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun erstklassig.