Project Description

2006 Fender Custom Shop Jeff Beck Esquire Relic Ltd. Masterbuilt Dennis Galuszka

Ganze 150 Repliken wurden 2006 im Fender Custom Shop von der bekanntesten Esquire der Musikgeschichte angefertigt, natürlich durften hier nur die besten Meister-Gitarrenbauer Hand anlegen. Unsere absolut neuwertige Beck Esquire wurde von Dennis Galuszka auf höchstem handwerklichen Niveau gebaut. Sogar das mit ca. 2,9kg enorm geringe Gewicht entspricht wie das Hals- und Korpusshaping und das Wiring der Originalgitarre.

JeffBeck hatte sein Instrument 1965 gebraucht würden Preisvon 75USD gekauft, nahezu unbezahlbar dürfte die Gitarre heute sein. Schon bei den Yardbirds spielte er die Esquire, unverwechselbar ist sein Gitarrensound, ein erheblicher Teil davon dürfte allerdings aus den Fingern strömen.

Wegen des Preises der Gitarre dürften sich wohl in erster Linie Sammler angesprochen fühlen, die Esquire ist aber so ganz nebenbei auch ein erstklassiges Musikinstrument, das beim Spielen enorme Freude bereitet.

Zum Auslieferungsumfang gehört natürlich das Flight-Case, ein Gigbag und diverse Zertifikate und Erinnerungsbeigaben.

 

  • Serial: DG330, Made In USA, Custom Shop Masterbuilt 2006 Ltd. Run Of 150Pc.
  • Vintage Blonde Finish, Heavy Relic
  • Select Premium Ash Body
  • 1-Piece Maple Neck
  • ‘57 Soft V’ Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.1mm
  • 21 Narrow Frets
  • 1 Custom Wound Single-Coil Bridge Pickup
  • Vintage Style Top-Load Tele Bridge With Three Brass Saddles
  • 3-Way Blade Switch Custom Wired
  • Position 1. Volume Control With Cap. Only, No Tone Control
  • Position 2. Volume And Tone Control with Cap
  • Position 3. Volume Control Only No Cap. , No Tone Control
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Vintage Style Tuners
  • Weight: 2,89kg
  • Jeff Beck Flight-Case, Jeff Beck Photos, Yardbirds CD, 2x Zertifikat, Gig Bag, Case Candies, Strap

Die Beck-Esquire zeigte im Scan eine extrem gute Verarbeitung. Nach der Justage des Trussrods war nur die Einstellung der Saitenreiter an der Brücke erforderlich, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,0mm
  • e: 1,6mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 6.9″ bis 7.2″ ab, die Bespielbarkeit dieses Traum-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.

Preis: 14999EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage