Project Description

2002 Taylor 310ce

Gegründet 1974 von Bob Taylor und Kurt Listug zählt Taylor Guitars heute zu den führenden Herstellern von hochwertigen Akustikgitarren. Und obwohl im californischen El Cajon täglich eine große Anzahl von Instrumenten hergestellt wird, ist die Qualität der verwendeten Komponenten und der natürlich massiven Hölzer durchweg auf einem sehr hohen Niveau.

Das trifft dann auch auf die Bespielbarkeit der großartig klingenden  310ce zu, denn Dank perfekt abgerichteter Bünde mit der von uns plek-optimierten, sehr angenehm niedrigen Saitenlage lässt sich der mit einem komfortablem C-Profil ausgestattete Mahagoni-Neck mehr als gut bespielen.

Die Sattelbreite beträgt gut 44.5mm und bietet so ausreichend Platz für eine große Bandbreite an Spieltechniken und Stilen. Das Sitca Spruce-Top sorgt für einen warmen und sehr harmonischen Grundsound, wohingegen Seiten und Boden aus Sapele den Ton voluminös und mit warmen Bässen schweben lassen.

Wie das “e” in der Bezeichnung leicht erkennen lässt, ist diese 310ce im ‘Dreadnought’-Format bereits ab Werk mit einem Pickup-System ausgestattet. In diesem Fall handelt es sich um Taylors Prefix System, welches zahlreiche Einstellmöglichkeiten bietet. Die Regler für Lautstärke, Bässe und Höhen sind gut erreichbar im oberen Zargenbereich untergebracht.

Diese Taylor 310ce wurde 2002 hergestellt und befindet sich für das Alter von fast 20 Jahren in sehr gutem Zustand mit eher geringen Gebrauchsspuren. Die Auslieferung erfolgt im originalen Taylor-Case.

  • Serial: 20020123022, Made In USA, 2002
  • Natural Finish
  • Sapele Back And Sides
  • Spruce Top
  • Mahogany Neck
  • Ebony Fretboard
  • ‘C’-Neckprofile
  • Dot Inlays
  • Nut Width 44.7mm
  • Scale Lenght: 25,5″
  • 20 Frets
  • Taylor Prefix Pickup System
  • Ebony Bridge
  • Grover Tuners
  • Weight: 2,25kg
  • Original Taylor Case

Die Taylor hatte schon deutliche Spielspuren an den Bünden. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und Korrekturen an der Stegeinlage vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,4mm
  • e: 1,7mm
  • Strings: 12-53

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 15″ bis 16.6″ ab, die Bespielbarkeit dieses  großartigen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal signifikant verbessert.

Preis: 1699EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage