Project Description

2002 Peavey EVH Wolfgang Custom Shop Prototype

Nach seiner Zusammenarbeit mit Music Man landete der legendäre und vor kurzer Zeit viel zu früh verstorbene Eddie van Halen zwischenzeitlich bei Peavey. In sofern verwundert es kaum, dass die nach seinem Sohn benannte “Wolfgang” in vielen Details sofort an das EVH-Signature Modell von Music Man erinnert. Das kompakte Korpusdesign, die Bestückung mit zwei Zebra-Coil Humbuckern, die 25,5″ Mensur, der Birdseye-Maple Neck, der praktische Trussrod-Zugang und so weiter und so weiter…

Bei dem von uns vorgestellten Instrument aus der USA-Custom Shop-Fertigung handelt es sich nach Aussage von Peavey um eine Art Prototyp oder eine Sonderanfertigung für eine Musikmesse, da es über eine extrem schön gemaserte Quilted Maple-Decke in ‘Amber’ verfügt und das außerordentlich seltene Stoptail mit einstellbarer Brücke verbaut wurde.

Die Qualität der Verarbeitung ist ebenso vorzüglich wie die Spielbarkeit mit unserem frischen Plek-Setup. Das Palisander-Griffbrett liefert einen gegenüber der reinen Ahorn-Variante etwas wärmeren Sound, insgesamt garantiert das Instrument aber druckvolle und hochklassige Signature-Sounds vom Feinsten.

Der Zustand der 2002 gefertigten Gitarre ist getrost als sehr gut und äußerst gepflegt zu bezeichnen, es gibt nur vereinzelte Gebrauchsspuren, die Bünde sind nach dem Abrichten in Bestzustand. Neben der Jackplate findet sich eine deutlichere Macke. 

Die Auslieferung dieser hochwertigen Peavey erfolgt im originalen Hardshell Case.

  • Serial: 11651963, Made In USA, 2002
  • Amber Finish
  • Basswood Body
  • Quilted Maple Top
  • Birdseye Maple Neck
  • Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 41.7mm
  • 22 Frets
  • 2 Humbuckers
  • Gotoh Adjustable Bridge
  • 3-Way Toggle Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Schaller M6-IND Tuners
  • Weight: 3,17kg
  • Original Case

Die “Wolfgang” zeigte im Scan Probleme in den hohen Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde abgerichtet und die Brücke eingestellt, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,8mm
  • e: 1,2mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 15.7″ bis 17.4″ ab, die Bespielbarkeit dieses hochwertigen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun hervorragend.

sold but not forgotten

no images were found