Project Description

2002 Fender Jazz Bass Crafted in Japan

Die in Japan gefertigten Instrument haben völlig zu Recht einen legendären Ruf im Hinblick auf Fertigungsqualität und Klang, das gilt auch und besonders für Fender, deren JV-Gitarren aus den frühen 80ern vielfach für besser gehalten werden, als die amerikanischen Pendants. Etwa um 2002 dürfte dieser ‘Crafted in Japan’ Jazzbass hergestellt worden sein, der einen sofort in den Bann zieht, dieser Jazz Bass setzt da quasi noch einen oben drauf.

In der gefragten  Custom Color ‘Olympic White’ und einwandfreien Parts sind Spielbarkeit und Tonentfaltung nicht nur durch unserer frisches Plek-Setup auf hohem Niveau, das Teil ist einfach nur gut gebaut. Für ein Maximum an Spielfreude haben wir die Bünde noch einmal frisch abgerichtet und die Brücke eingestellt.

Die recht dicken Tape-Wound Strings auf den Fotos sehen klasse aus, sind aber Geschmacksache, wir haben den Bass daher mit den konventionellen Saiten ausgestattet.

Großartiger Klang, Spitzensetup und eine authentische Vintage-Optik, das sind die Stärken des Jazzbass, der um 2002 das Licht der Welt erblickte und seit dem pfleglich behandelt wurde, denn viele Gebrauchsspuren sind bei dem Instrument nicht zusammen gekommen.

Die Auslieferung erfolgt in einem passenden Gigbag mit Owners Manual.

  • Serial: Q009551, Made In Japan 2002
  • Olympic White Finish
  • Alder Body 
  • Maple Neck
  • Indian Rosewood Fretboard, 7,25″ Radius
  • C Neckprofile
  • 34″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 38.5mm
  • 20 Vintage Style Frets
  • 2 Fender Jazz Bass Singlecoils
  • Fender JB Bridge
  • 2x Volume, 1x Tone Controls
  • Fender Open Gear Tuners
  • Weight: 4,21kg
  • Gigbag

Der Fender Bass zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde präzise abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,8mm
  • e: 2,2mm
  • Strings: nach Absprache

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 8″ bis 7.5″ ab, die Bespielbarkeit dieses tollen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.

Preis: 1199EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage