Project Description

1998 PRS McCarty Hollowbody 10 Top

Die bis 1998 ausschließlich aus Solidbody-Modellen bestehende PRS-Produktpalette um eine Semiakustik zu erweiterten, war eigentlich logisch und nur konsequent. Ebenso logisch, dass PRS zu diesem Thema vollständig eigene Entwürfe vorlegte.  Erhältlich als Archtop mit einer Zargentiefe von 3″ oder in der handlichen, etwa 1 1/2″ tiefen Hollowbody-Version, wurden gleich zwei neue Modelle entwickelt, die zudem dann ab 1999 optional ein Piezo-PU-System boten.

Im Gegensatz zu den bekannten ES-Varianten der Konkurrenz , setzte PRS weiterhin auf massive Hölzer. Bei dieser PRS Hollowbody verrät bereits der Name, dass auf einen Korpus aus Mahagoni, eine Decke aus wunderschön gemasertem Ahorn in 10 Top-Qualität aufgebracht wurde. Boden und Decke sind über einen Sustainblock im Bereich der Brücke miteinander verbunden und verringern so erfolgreich die sonst bei diesem Gitarrentypus vorkommende Feedback-Anfälligkeit.

Der Mahagoni-Hals mit “Wide Fat” Profile liegt gut in der Hand und die Bespielbarkeit ist bis in hohe Lagen erfreulich unkompliziert. Daran sind die PRS-typisch hochwertige Verarbeitung und unser frisches Setup nicht ganz unschuldig…

Ausgestattet mit den hervorragenden ‘PRS McCarty-Archtop’ Humbuckern eignet sich die Hollowbody für warme Jazz- und Bluessounds ganz besonders. Diese bewährten Doppelspuler bleiben vom fast gänzlich geräumten Korpus natürlich nicht gänzlich unbeeindruckt, jedoch bietet die Hollowbody genug Fundament, um es am Amp auch mal richtig krachen zu lassen. Außerdem ist das Instrument neben der hohen klanglichen Qualität und Vielseitigkeit ein absolutes Leichtgewicht und damit für Musiker eine echte Alternative, deren Rücken keine 5kg-Paula mehr verträgt…

Die PRS aus 1998 befindet sich insgesamt in hervorragendem Zustand und weist nur sehr unbedeutende Gebrauchsspuren in Gestalt ganz feiner Kratzerchen. 

 Die Auslieferung erfolgt im originalen PRS Formkoffer.

 
 
 

  • Serial: 8 38537, Made In USA, 1998
  • Tobacco Sunburst Finish
  • Mahogany Body, Hollowbody
  • Flamed Maple 10 Top
  • Mahogany Neck
  • Indian Rosewood Fretboard
  • ‘Wide Fat’-Neckprofile
  • 25″ Scale
  • Moon Inlays
  • Nut Width 43.4mm
  • 22 Medium Frets
  • 2 PRS McCarty Archtop Humbuckers
  • PRS 1-Piece Wraparound Bridge
  • 3-Way Toggle Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • PRS Tuners
  • Weight: 2,31kg
  • Original PRS Hardshell Case

Die PRS zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts sowie Spielspuren. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 09-42

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10.4″ bis 10.4″ ab, die Bespielbarkeit der ist durch die durchgeführten Maßnahmen einfach großartig.

sold but not forgotten