Project Description

1994 Fender MiJ ST-62 Stratocaster 40th Anniversary Limited

Zum 40. Geburtstag der Fender Stratocaster stellte Fender Japan um das Jahr 1994 ein limitiertes Sondermodell mit besonders gefälligen Lackierungen und ‘Matching Headstock’ sowie dem seinerzeit beliebten Fotoflame-Finish am Ahornhals. Neben einem Modell mit Bezug zu den 50er Jahren war auch eine Version erhältlich, das die typischen Merkmale einer 60s Strat zeigte. So ist unsere ST-62 mit Erlekorpus, Palisandergriffbrett, 21 Vintage-Bünden und einem dreilagigen Pickguard ausgestattet. Unter dem Bridge-Pickup ist eine Färbung angebracht, die eine Umrüstung auf HSS-Konfiguration möglich macht.

Das Griffbrett verfügt über einen 7,25″-Radius, mit unserem frischen Plek-Setup ist die hervorragend verarbeitete Gitarre aber erstklassig spielbar, klanglich kann dieser gesuchte Youngtimer ohnehin voll überzeugen.

Der Zustand der Fender ist technisch gesehen sehr gut, für das Alter von 27 Jahren gibt es sehr wenige Gebrauchsspuren. Auf der Halsrückseite sind Risse im Fotoflame zu erkennen, die natürlich nicht ins Holz gehen und daher bis auf den optischen Aspekt völlig unkritisch sind,

Die Auslieferung der seltenen Gitarre erfolgt in einem praktischen Case mit Tremolohebel.

  • Serial: S001951, Made In Japan 1994
  • Matching Headstock Finish
  • Alder Body
  • Maple Neck, Fotoflame
  • Indian Rosewood Fretboard, 7,25″ Radius
  • ‘C’-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42mm
  • 21 Vintage Style Frets
  • 3 Fender Singlecoils
  • Fender Vintage Style Tele Bridge
  • 5-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,7kg
  • Black Tolex Case

Die Fender zeigte im Scan eine sehr gute Verarbeitung. Nach der Justage des Trussrods haben wir noch die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,0mm
  • e: 1,6mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 6.8″ bis 7.4″ ab, die Bespielbarkeit dieses hochwertigen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal deutlich verbessert.

Preis: 1299EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage