Project Description

1993 PRS Custom 22 10 Top

Nachdem PRS ab 1985 mit der Custom 24 großen Erfolg hatte, folgte im Jahr 1991 mit der PRS Dragon eine auf ca. 100 Exemplare limitierten Sonderserie, im Grunde die erste mit 22 Bünden ausgestattete Custom. Dabei wurde jedoch nicht einfach der Hals um zwei Bünde gekürzt. Neben einem größeren Kopfplattenwinkel wurde auch die Position der Pickups um einige Zentimeter verändert. Beide Änderungen machen sich natürlich auch in der Klangcharakteristik bemerkbar, welche im Vergleich zur Custom 24 etwas wärmer und bluesiger ausfällt.

Verstärkt wird dies noch durch die verwendeten PRS Dragon-Humbucker in der beliebteren 1. Version. Im Gegensatz zu den in der Custom 24 verwendeten Ceramic-Pickups sind diese mit Alnico-Magneten ausgestattet und bringen von Haus aus schon etwas mehr Wärme mit. Bei dieser in wunderschönem ‘Dark Cherry Sunburst’ lackierten Gitarre ist das originale Bedienkonzept noch vorhanden, 5-fach Rotary-Switch und je ein Volumen- und Tonregler.

Ausgestattet mit einer sehr schönen Flamed-Maple-Decke in 10Top-Qualität bringt sie alles mit, was man von einer guten PRS erwartet. Sehr schöne Hölzer und eine Spitzen-Verarbeitung sind bei PRS ja ohnehin selbstverständlich.  Die alten Klemm-Mechaniken, ‘Old School Birds’ und ein fantastisch gemaserte Hölzer, diese frühen PRS-Gitarren umgeben eine ganz besondere Vintage-Aura…
Der Wide-Fat-Neck liegt sehr gut in der Hand, selbst bei kleineren Händen. Die Bespielbarkeit ist mit unserem frischen Plek-Setup fantastisch.

Der Zustand der PRS ist bis auf geringe Gebrauchsspuren sehr gut. Die Bünde befinden sich ebenfalls in Bestzustand, haben wir sie doch frisch abgerichtet. Im Lieferumfang ist neben dem originalen PRS-Koffer kein weiteres Zubehör enthalten.

  • Serial: 3 17625, Made In USA, 1993
  • Dark Cherry Sunburst Finish
  • Mahogany Body
  • Flamed Maple 10 Top
  • Mahogany Neck
  • Wide Fat Neckprofile
  • 25″ Scale
  • Bird Inlays
  • Nut Width 43.4mm
  • 22 Medium Frets
  • 2 PRS Dragon Humbuckers
  • PRS Wraparound Bridge
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • 5-Way Rotary Switch
  • PRS Locking Tuners
  • Weight: 3,8kg
  • Original PRS Black Hardshell Case

Die PRS zeigte im Scan eine hervorragende Verarbeitung, allerdings auch störende Spielspuren. Nach der Einstellung des Trussrods haben wir die Bünde deswegen abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,2mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10.6″ bis 10.6″ ab, die Bespielbarkeit dieses Spitzen-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun erstklassig.

sold but not forgotten