Project Description

1992 Lakewood M-18

Seit 1986 werden bei Lakewood unter Führung von Martin Seeliger Akustikgitarren hergestellt, die dem Anspruch hochwertiger, vornehmlich in Handarbeit hergestellter Instrumente mehr als gerecht werden. Die kleine Manufaktur im hessischen Gießen ist mittlerweile die erste Adresse bei Akustikgitarren “Made in Germany”. Ein schönes Exemplar aus den ersten Jahren  haben wir mit dieser  1992er M-18 gerade nun wieder im Shop.

Bei Lakewood steht die ‘Style 18’ für die bewährte Kombination aus Fichte und Ovangkol. Das klanglich dem Palisander ähnliche Holz bietet jedoch etwas mehr Mitten und macht sie zur perfekten Gitarre für Handpicking und Strumming. Beim vorliegenden Instrument ist eine Sattelbreite von 46mm vorhanden. In Verbindung mit dem “Grand Concert”-Korpus ergibt sich ein ausgewogener und durchsetzungsfähiger Grundsound. 

Die Verarbeitungsqualität ist wirklich erstaunlich gut bei dieser Gitarre, im Rahmen unserer Plek-Optimierung haben wir tatsächlich nur unbedeutende Korrekturen vornehmen müssen, die Spielbarkeit der Gitarre ist hervorragend.

Die M-18 ist mit einem Lakewood/AER-Preamp- und Pickupsystem ausgerüstet, so ist auch ein verstärkter Betrieb mit unterschiedlichen Sounds möglich.

Der Zustand der fast 30 Jahre alten Lakewood ist auch vor dem Hintergrund des Alters ganz vorzüglich mit eher geringen Gebrauchsspuren. Die Bünde zeigen nur leichte Spielspuren. Im Lieferumfang ist ein funktionaler Koffer enthalten, der sich ebenfalls in ordentlichem  Zustand befindet.

 

  • Serial: 92-4905, Made In Germany, 1992
  • Natural Finish
  • Ovangkol Back And Sides
  • AAA European Spruce Top
  • Mahogany  Neck
  • Indian Rosewood Fretboard
  • C-Neckprofile
  • 25,6″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 46mm
  • 20 Frets
  • Lakewood /AER Pickup System
  • Indian Rosewood Bridge
  • Lakewood Tuners
  • Weight: 2,14kg
  • Hardshell Case

Die Lakewood zeigte im Scan eine ausgesprochen gute Verarbeitung. Nach der Justage des Trussrods haben wir nur noch kleinere Korrekturen an Sattel und Stegeinlage vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2.0mm
  • e: 1,6mm
  • Strings: 12-53

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 23″ bis 26″ ab, die Bespielbarkeit dieses charmanten Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun hervorragend.

Preis: 1399EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage