Project Description

1986 Ibanez Roadstar Series II RG 440

Eine zauberhafte und ganz frühe RG von Ibanez stellen wir mit unserer 1986er Ibanez Roadstar Series II RG 440 als Neuzugang im Shop vor.

Das in “Pearl” lackierte Instrument mit Linde-Korpus stammt aus dem ersten Jahr der Fertigung dieser Baureihe und ist in gewisser Weise eine RG-Seltenheit, da nur 22 Bünde vorhanden sind sowie eine HSS-Konfiguration, die mittels 5-fach-Schalter bedient wird. Einem Ibanez-Humbucker sind in diesem Fall zwei Super 7f-Singlecoils zur Seite gestellt.

Die Gitarre ist mit einem gut funktionierenden Edge-Tremolo und Locking-Nut ausgestattet.

Im Rahmen unserer Setup-Optimierung konnte wir eine gute Verarbeitung feststellen. Wir haben die Halskrümmung justiert, das Tremolo eingestellt und Höhenkorrekturen am Sattel vorgenommen, die Spielbarkeit ist nun modern und flüssig.

Der Zustand der RG440 ist insgesamt klasse mit eher geringen Gebrauchspuren, auch die Bünde stehen sehr gut da mit nur sehr unbedeutenden Spuren des Gebrauchs.

Die Auslieferung der Gitarre erfolgt mit Tremolohebel im praktischen Formkoffer.

  • Serial: B268306, Made In Japan 1986
  • Pearl Finish
  • Basswood Body
  • Maple Neck
  • Indian Rosewood Fretboard, 12″ Radius
  • ‘Roadstar DX’-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.3mm
  • 22 Medium Frets
  • Ibanez HSS Pickups
  • Ibanez Edge Tremolo Bridge
  • 5-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Ibanez Tuners
  • Weight: 3,6kg
  • Case

Die Ibanez zeigte im Scan keine besonderen Probleme. Nach der Justage des Trussrods haben wir noch die Einstellung des Tremolos und Höhenkorrekturen am Klemmsattel vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,4mm
  • Strings: 09-42

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 13.3″ bis 14″ ab, die Bespielbarkeit dieses Vintage-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.