Project Description

1979 Ibanez Silver Series -Refret-

Ende der ’60er Jahre fasste man beim Hoshino-Konzern in Japan einen folgenschweren Entschluss, der im Verlauf der ’70er zu einem Rechtsstreit mit den amerikanischen Herstellern Fender und Gibson führen musste. An Stelle von eigenen Modellen kopierte man fortan schamlos die begehrten Vorbilder aus den USA und war dabei aber nicht von Beginn an auf Augenhöhe, was Klang und Verarbeitungsqualität betrifft. Aber mit Letzterer es ja zu der Zeit auch bei Fender und Gibson mitunter in die falsche Richtung.

Schnell holte man bei Ibanez auf und so finden sich zum Beispiel unter der Bezeichnung “Silver Series” tatsächlich auch ganz vorzügliche Instrumente. Eines davon dürfen wir mit dieser in 1979 gebauten S-Style Gitarre hier vorstellen. Sie verfügt über einen in 3-Color-Sunburst gehaltenen Erlekorpus und einen Ahornhals mit aufgeleimtem Ahorngriffbrett. Weil wir das gute Potential dieser Gitarre in der tonalen Substanz unbedingt mobilisieren wollten, haben wir Hardware und in nicht unerheblichem Maße auch unser Know-How eingesetzt, um aus der ‘Silver Series’ ein fantastisch spielbares Vintage-Instrument mit Charakter zu machen.

Zunächst haben wir die alten Bünde entfernt, das Griffbrett mit einem modernen Compound-Radius abgerichtet, das Griffbrett wieder lackiert und mit Jescar-Bünden bestückt und natürlich einen neuen Knochensattel eingebaut. Abgerundet wird das aufwändige Maßnahmenpaket mit einem Vintage-Tremolo des deutschen Luxusherstellers ABM.

Im Ergebnis verfügt die über 40 Jahre alte Gitarre nun über die begehrte Anmutung eines alten Instruments mit zahlreichen Gebrauchsspuren und einer tollen Aura sowie eine Spielbarkeit, die man jedem neuzeitlichen Custom Shop-Modell wünschen möchte.

Die Auslierung der Ibanez erfolgt mit dem passenden Tremolohebel in einem Case aus der Zeit.

  • Serial: A791747, Made In Japan 1979
  • Sunburst Finish
  • Alder Body
  • Maple Neck
  • C Neck Profile
  • New Bone Nut
  • Maple Fretboard
  • Dot Inlays
  • 9,5″ – 12″ New Compound Fingerboard Radius
  • Nut Width: 41.7mm
  • 21 Medium Frets (Refret By Bigfoot-Guitars)
  • 3 Ibanez Singlecoils
  • 3-Way Toggle Switch
  • 1x Volume, 2x Tone Controls
  • ABM 5050 Vintage Style Tremolo Bridge
  • Ibanez Tuners
  • Weight: 3,62kg
  • Case

Die Ibanez zeigte im Scan Probeme mit starken Spielspuren, niedrigen Bünden und einem unebenen Griffrett. Wir haben uns daher für eine Neubundierung mit Abrichtung des Griffbretts entschieden und dabei das Griffbrett mit einem Compound-Radius ausgestattet. Zu diesem Maßnahmenpaket gehört immer auch ein neuer Knochensattel.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Griffbrett und Bünde abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10″ bis 12″ ab, die Bespielbarkeit dieses wunderbaren Vintage-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun auf dem Niveau einer neuwertigen Custom Shop-Gitarre.

Preis: 1199EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage