Project Description

Martin John Sebastian Signature Ltd. # 9/44

Die Geschichte der Firma Martin geht mit deutschen Wurzeln bis in die 1830er Jahre zurück. Aus dieser Zeit stammen ein extrem hoher Anspruch an die Qualität der gebauten Instrumente und eigene Innovationen wie das patentierte ‘X-Bracing’ zur Stabilisierung der Fichte-Decke. Beides ermöglicht ein Spielen der Martin-Gitarren auch nach Jahrzehnten.

Als Leader der Band “Lovin’ Spoonful” und als Solokünstler begeistert John Sebastian die Musikwelt mit einer erfrischenden Mischung aus Rock, Folk und Jug seit Jahrzehnten. In den 60s erklommen Hits wie “Did You Ever Have To Make Up Your Mind,” “Nashville Cats” oder “Summer In The City” die Spitze der US-Charts und seine Musik erschien in diversen Hollywoodfilmen. Legendär ist auch sein Soloauftritt beim unvergleichlichen Woodstock-Festival.

Weil ihm die CEO-6 von Chris Martin so gut gefiel, entstand aus dem fortwährenden Kontakt zum Hause Martin die Idee einer streng limitierten Signature-Gitarre, die nach dem Geburtsjahr 1944 von Sebastian genau 44 mal gebaut wurde. Selbstredend wurden für diese wunderschöne und luxuriös ausgestattete Dreadnought Slope Shoulder mit Hals-/Korpusübergang am 14. Bund nur beste Hölzer verwendet. Das spektakulär gemaserte Koa für Boden und Zargen präsentiert sich hier auch als ausgezeichnetes Tonholz, wie auch die Decke aus Adirondack-Fichte. Voluminös ist der Klang, schwebt endlos in der Luft mit brillanten Höhen, durchsetzungsfähigen Mitten und warmem Bass. Ein Ebenholzgriffbrett mit Jumbobünden und ein spezielles Neckshaping, von John Sebastian gestaltete Inlays und eine ausgemacht schöne Rosette um das Schall-Loch machen die ‘John Sebastian’ zu einer ganz besonderen Gitarre. Besonders charmant ist die Stilisierung der Erfolgsband “Lovin’ Spoonful” durch das Inlay im 20. Bund, welches einen Löffel und ein Herz zeigt…

Im Korpus-Inneren ist dann noch eine unterschriebene Nummerierung sowie ein Foto vom Woodstock-Festival auf dem Boden zu entdecken.

die Martin John Sebastian ist eine wunderschöne, fantastisch klingende Akustikgitarre, die mit unserem frischen Plek Setup durch hrausragende Spielbarkeit und Tonentfaltung glänzt.

Die absolut neuwertige Martin wird im originalen Case ausgeliefert.

  • Serial: #9/44 , Made In USA
  • Amber Burst Gloss Finish
  • Dreadnought 14th Fret Slope Shoulder Body
  • Koa Back And Sides
  • Adirondack Spruce Top
  • Mahogany Neck
  • Ebony Fretboard
  • Performing Artist Neckprofile
  • 25,4″ Scale
  • John Sebastian Design Inlays
  • Nut Width 45.4mm
  • 20 Jumbo Frets
  • Ebony Bridge
  • Waverly Nickel Tuner With Snakewood Knobs
  • Weight: 1,95 kg
  • Original Martin Case

Die Martin zeigte im Scan in den hohen Lagen Auffälligkeiten. Nach Einstellung des Trussrod haben wir daher die Bünde abgerichtet und den Sattel nachgearbeitet, um ein Spitzen-Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten, Sattel nacharbeiten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,51mm
  • e: 1,72mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 12.1″ bis 12.8″ ab, die Bespielbarkeit dieses limitierten Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun erheblich verbessert.

Preis: 5999EUR

Bestellen / Reservieren
Anfrage