Project Description

B & G Big Sister Private Build Bass

Die Firma B & G aus Tel Aviv erregte in der kurzen Zeit ihres Bestehens erhebliche Aufmerksamkeit mit ihren von Grund auf neu konstruierten Instrumenten, die durch hohe Verarbeitungsqualität, vollständig neu entwickelte Komponenten und ein aufregendes, ganz neuartiges Design begeistern. Optisch und im Handling vermitteln sie das Gefühl einer alten, wunderbar eingespielten Gitarre. Edle Hölzer, klassische Designs, Messing-Hardware und Elektronik aus dem eigenen Haus, wirklich spannend…

Nicht zu Unrecht haben die B & G Gitarren diverse Preise einheimsen können und, ja, Qualität hat auch ihren Preis. Neben der in Asien gefertigten ‘Crossroads’ -Baureihe, in der einzelne Modelle erhältlich sind, bietet die “Private Build”-Collection komplett in Handarbeit gebaute Luxusinstrumente der Custom Shop-Kategorie.

Neben der “Little Sister”, die ein völlig neuartiges Crossover-Gitarrendesign auszeichnet, ist bei B & G seit Anfang 2016 auch die “große Schwester” zu bekommen, ein ganz ähnlich konstruierter Bass mit 4 Saiten, der so gar nicht in die althergebrachten Schemata passen möchte.

Dem Custom Shop-Gedanken folgend, sind auch bei der ‘Big Sister’ verschiedene Holzqualitäten und Ausstattungsoptionen bestellbar. In unserem Fall liegt eine charmant gemaserte zweiteilige Ahorndecke auf dem ausgehöhlten Korpus aus selektiertem Mahagoni. Der Mahagonihals trägt ein dunkles Palisandergriffbrett und 20 Vintage-Bünde. Die Anbauteile sind im Messinglook perfekt auf eine Vintage-Optik abgestimmt und ausnahmslos hochwertig.

Auch im Scan auf unserer Plek Station konnte das Instrument überzeugen, Verbesserungen im Setup haben wir natürlich gerne realisiert. Die neuartigen Aguilar Soapbar-Pickups verleihen dem Bass einen präzisen und lebendigen Grundton. Ein Hinweis zum Handling ist uns sehr wichtig, durch die Bauweise mit einer 34″ Mensur und einem Korpus ohne oberes Horn sollte man beim Spielen am Gurt nicht allzu kurze Arme haben, dann aber kann man mit der großen Schwester richtig viel Spaß haben.

Der Zustand dieser in 2016 gefertigten B&G ist insgesamt ganz vorzüglich. Gebrauchsspuren sind hier kaum zu finden. Lediglich die Vergoldung der Pickupkappen ist leicht angelaufen. Des weiteren sind bei genauem Hinsehen am Hals drei kleine Lufteinschüsse unter dem Lack zu erkennen, jedoch nicht zu fühlen. Die Auslieferung dieser neuwertigen ‘Big Sister’ erfolgt in dem originalen wie hochwertigen Deluxe Hardshell Case.

  • Serial: 1511008, Made In Israel, 2016
  • Honeyburst Finish
  • 1-Piece Chambered African Mahogany Body
  • Flamed Maple Top
  • Mahogany Neck
  • Roseweood Fretboard
  • ‘B & G Soft V’ Neckprofile
  • 34″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 41.4mm
  • 20 Frets
  • 2 Aguilar AG 4SD-D1 Soapbar-Pickups
  • Solid Brass B & G Bridge
  • 3-Way Blade Switch
  • 2x Volume, 1x Tone Controls
  • Gotoh Res-O-Light Open Gear Tuners
  • Weight: 3,61 kg
  • Original Brown Deluxe Hardshell Case

Der Big Sister Bass zeigte im Scan keine Schwächen. Neben der Justage des Trussrods war nur die Einstellung der Brücke notwendig, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,71mm
  • e: 2,19mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10.3″ bis 11.1″ ab, die Bespielbarkeit dieses außergewöhnlichen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun hervorragend.

Preis: 2699EUR/ Reserviert

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage