Project Description

2018 Martin HD12-28 Reimagined

Die Geschichte der Firma Martin geht mit deutschen Wurzeln bis in die 1830er Jahre zurück. Aus dieser Zeit stammen ein extrem hoher Anspruch an die Qualität der gebauten Instrumente und eigene Innovationen wie das patentierte ‘X-Bracing’ zur Stabilisierung der Fichte-Decke. Beides ermöglicht ein Spielen der Martin-Gitarren auch nach Jahrzehnten.

Auch wenn die 12-saitigen Gitarren seit einiger etwas aus der Mode gefallen zu sein scheinen, beeindrucken sie doch immer wieder durch ihren außergewöhnlich orchestralen Klang. Unmittelbar assoziiert man die legendären Musikklassiker aus den 60er und 70er Jahren mit diesem polyphonem Sound und es riecht förmlich nach Festival und großen Gefühlen. Und wenn es dann noch eine hochwertig verarbeitete Martin D12 ist, dann steigt in einem das Verlangen nach diesem außergewöhnlichen Klassiker hoch, verspricht sich doch, ein lebenslanger, zuverlässiger Begleiter zu sein.

Wie in der 28er Baureihe üblich, bestehen Boden und Zargen aus indischem Palisander, die Resonanzdecke aus Fichte und Brücke und Griffbrett aus Ebenholz. Die bewährte 24,9″ Mensur und ein flaches und mit 47,6mm nicht zu breites Griffbrett sorgen für eine mühelose und angenehme Bespielbarkeit.

Der Zustand der Martin aus 2016 könnte besser kaum sein und ist als absolut neuwertig zu bezeichnen mit nur minimalen Gebrauchsspuren. Die Auslieferung erfolgt im originalen Martin-Case mit Herstellerpapieren und Hangtags.

  • Serial: 2160466 , Made In USA, 2017
  • Natural Finish
  • Indian Rosewood Back And Sides
  • Sitca Spruce Top
  • Mahogany Neck
  • Ebony Fretboard
  • ‘Low Profile’ Neckprofile
  • 24,9″ Scale
  • Style 28 Inlays
  • Nut Width 47.6mm
  • 20 Frets
  • Ebony Bridge
  • Martin Tuner
  • Weight: 2,34 kg
  • Original Martin Case

Die Martin zeigte im Scan eine hohe Fertigungsqualität. Mit der Justage des Trussrods war schon eine hervorragende Bespielbarkeit des Instrumentes zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 16″ bis 16.9″ ab, die Bespielbarkeit dieses seltenen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun hervorragend.

  • Serial: 2160466 , Made In USA, 2017
  • Natural Finish
  • Indian Rosewood Back And Sides
  • Sitca Spruce Top
  • Mahogany Neck
  • Ebony Fretboard
  • ‘Low Profile’ Neckprofile
  • 24,9″ Scale
  • Style 28 Inlays
  • Nut Width 47.6mm
  • 20 Frets
  • Ebony Bridge
  • Martin Tuner
  • Weight: 2,34 kg
  • Original Martin Case

Die Martin zeigte im Scan eine hohe Fertigungsqualität. Mit der Justage des Trussrods war schon eine hervorragende Bespielbarkeit des Instrumentes zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 16″ bis 16.9″ ab, die Bespielbarkeit dieses seltenen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun hervorragend.

Preis: 2799EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage