Project Description

2014 PRS Private Stock Violin II

Als einer von wenigen großen Gitarrenherstellern bietet das Private Stock Programm bei PRS noch einen waschechten Custom Shop. Hier werden auf Basis der bekannten Modelle nahezu alle Kundenwünsche erfüllt. Sei es die individuelle Auswahl der Hölzer durch den Kunden in Pauls privatem Holzlager vor Ort, individuelle Inlays aus einer Vielzahl von Materialien und Materialkombinationen oder auch spezielle Schaltungswünsche. Auch bei den verfügbaren Finishes kann man aus dem Vollen schöpfen. Und ist die Farbe noch nicht vorhanden, wird so lange experimentiert, bis die gewünschte Farbe beim Kunden auf Zufriedenheit stößt. Grenzen scheint es nicht zu geben und so verlassen mitunter ziemlich ausgefallene Stücke diesen kleinen Custom Shop. Zugegeben, dieser Service ist nicht ganz billig, das Ergebnis entschädigt aber auf ganzer Linie. Eine Private Stock ist die absolute Spitze der Fertigungskunst bei PRS.

Diese PRS Private Stock mit der Seriennummer #4934 entstand 2014 im Rahmen der Violin II-Auflage. Der ‘Violin’-Serie liegt die Annahme zugrunde, dass die E-Gitarre die Violine der heutigen Zeit ist. Hatte die erste zwischen 2009 und 2010 in limitierter Auflage angeboteten Violin einen massiven Hals aus Pernambuco, glänzt die Violin II neben der großartig gezeichneten Ahorndecke im “Violin”-Finish mit einem Hals aus atemberaubend schön gemasertem Curly Maple. Das Griffbrett aus Ebenholz ist kunstvoll mit einem Purfling aus Perlmutt und Ahorn eingefasst, die speziell kreierten Violin-Birds sind ein absoluter Traum.
Der farblich passend lackierte Ahornhals ist nicht nur eine optische Augenweide, er lässt sich mit seinem Pattern-Profil sehr gut und leicht bespielen und trägt seinen Teil zum Sound dieser außergewöhnlichen PRS bei. Denn der ungewöhnliche Materialmix endet erst mit einem Korpus aus selektiertem afrikanischem Mahagony, der optisch passend einen Bernsteinfarbton erhielt.

Bei den Pickups konnte PRS bereits auf die mittlerweile legendären PRS 57/08 Pickups zurückgreifen, die nicht zu unrecht zu den beliebtesten Pickups aus der hauseigenen Fertigung zählen. Im Humbucker-Modus recht vintageorientiert, stets differenziert und ausgewogen, klaren sie im Tap-Modus bei gezogenem Tone-Poti wunderbar auf. Die Bässe treten leicht in den Hintergrund und überlassen den Mitten und Höhen die Tonbildung. Dies äußert sich in einem akustischen Grundton mit leicht an Strat-Zwischenpositionen erinnernden Singlecoil-Charakter. Und so sind insgesamt 6 absolut hochwertige Pickupkombinationen abrufbar. An Vielseitigkeit fehlt es dieser PRS ganz sicher nicht.

Wann immer wir eine dieser tollen PRS Private Stocks in Händen hatten, die Perfektion und die klangliche Qualität erstaunt doch immer wieder aufs Neue. PRS gelingt es im Private Stock-Programm immer wieder, die ohnehin schon hohe Qualität der Standardserie noch einmal zu übertreffen. Im Bereich der Verarbeitung, des Klanges oder bei den verwendeten Hölzern legt das kleine PRS-Team nochmal einen Gang zu. Das zeugt von der enormen Erfahrung und der Detailverliebtheit bei PRS. Da kann man nur voller Demut und Hochachtung den Hut ziehen!

Der Zustand der PRS ist sehr gut und nahezu neuwertig. Außer einer kleinen Delle auf der Vorderseite oberhalb des Bridge-Pickups, sind keine Macken oder Kratzer zu entdecken. Auch die Bünde befinden sich in sehr gutem, nahezu neuwertigem Zustand und zeigen keine Spielspuren. Im Lieferumfang ist neben dem hochwertigen PRS Paisley Case, dem PRS-Private Stock-Zertifikat das gesamte Case Candy, die üblichen Papiere, Ersatzteile und Werkzeuge enthalten sowie ein Fotobuch mit Bildern dieser traumhaften Gitarre.

  • Serial: 14 209225, Made In USA, 2014 Private Stock #4934
  • Violin Finish
  • African Mahogany Body
  • Curly Maple Top
  • Curly Maple Neck
  • Ebony Fretboard With Mother Of Pearl And Maple “Strad” Purfling
  • Pattern Neckprofile
  • 25″ Scale
  • Gold Mother Of Pearl “Violin” Inlays
  • Nut Width 43mm
  • 22 Frets
  • 2 PRS 57/08 Humbucker
  • PRS 1-Piece Wraparound Bridge
  • 3-Way Toggle Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • PRS Phase III Tuner
  • Weight: 3,34kg
  • Original PRS Private Stock Paisley Case

Die Violin II ist auf allerhöchstem Niveau verarbeitet, wir haben die doch sehr hohen Jumbo-Bünde ganz dezent abgerichtet, um günstigere Proportionen zwischen Halsprofil und Bundhöhen zu erreichen. Das is uns mit enorm positivem Einfluss auf das Spielgefühl gelungen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,82mm
  • e: 1,23mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10.3″ bis 10.7″ ab, die Bespielbarkeit dieses seltenen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun herausragend.

Preis: 5599EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage