Project Description

2014 Fender Custom Shop “Golden 50s Ltd.” Heavy Relic Tele

Neben der detailgenauen Nachbildung historischer Fender Instrumente wagt sich der Fender Custom Shop von Zeit zu Zeit immer auch mal wieder auf ganz neues Terrain und kombiniert Materialien und Fertigungsmerkmale aus ganz unterschiedlichen Epochen zu ganz eigenständigen, spannenden Instrumenten. Optik und Seele bleiben natürlich Fender-like.

So vereint diese in 2014 erschaffene ’51  Telecaster Spezifikationen aus den 1950er Jahren mit modernen Elementen. Ein Body aus Esche wurde bei dieser Fender mit einem einteiligen Ahorn-Hals kombiniert, der wunderbar mit dem seltenen ‘Cinnamon Red’ des Korpus harmoniert. Das ‘Heavy Relic’-Finish ist sehr authentisch und nicht allzu übertrieben ausgeführt. Die verwendeten Hölzer garantieren einen knackigen Klangcharakter mit schneller Ansprache und klaren Höhen. Auch optisch interessant ist die “Golden 50s”- Ltd. in der Ausstattung mit Goldhardware und einem goldfarben anodisierten Schlagbrett sehr cool!

Das kräftige ’Nocaster’-Halsprofil liebt man, oder man kommt nicht gut damit klar, in jedem Fall fordert es den Musiker geradezu auf, richtig zuzupacken und fette Akkorde oder perlende Läufe abzufeuern. Der moderne, mit 9,5″ angegebene Griffbrettradius erlaubt in Verbindung mit den Medium Jumbo Bünden gefühlvolle Bendings ohne absterbende Töne. Mit unserem frischen Plek-Setup ist die Bespielbarkeit herausragend gut bei transparenter Tonentfaltung. Mit nur 3,24kg ist diese Tele außerdem wunderbar leicht!

Diese aparte und klangstarke Tele ist in Bestzustand und hat außer den gewollten Spuren der Alterung keine Macken oder Schäden. Verbesserungen im Setup haben wir auf unserer Plek Station gerne realisiert. Die Auslieferung erfolgt im originalen Custom Shop Tweed-Case, mit Zertifikat, Ashtray und weiterem Casecandy.

  • Serial: R14205, Made In USA, 2015 “Golden 50s” Limited
  • Cinnamon Red Finish, Heavy Relic
  • Ash Body, Gold Anodised Pickguard
  • 1-Piece Maple Neck, 9,5″ Radius
  • ‘U’-Nocaster Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 41.9mm
  • 21 Medium Jumbo Frets
  • 2 Fender Custom Shop Nocaster Pickups
  • Fender Vintage Style Tele Bridge
  • 3-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Gold Hardware
  • Kluson Style Tuner
  • Weight: 3,24kg
  • Original Fender Tweed Case

Die Tele zeigte im Scan Ansatzpunkte für Verbesserungen in der Spielbarkeit, die wir durch Abrichten der Bünde aufgegriffen haben. Neben der Justage des Trussrods waren noch kleinere Korrekturen am Sattel und die Einstellung der Brücke notwendig, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,85mm
  • e: 1,23mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9.6″ bis 10.1″ ab, die Bespielbarkeit dieses seltenen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun hervorragend.

Leider bereits verkauft!