Project Description

2010 Fender Custom Shop ’57 Stratocaster Active NOS

Diese außergewöhnliche Fender Stratocaster basiert weitestgehend auf dem ´57-Modell und war eine von insgesamt nur sechs Exemplaren, die 2010 für ‘Just Music’ im Custom Shop in sechs unterschiedlichen Lackierungen hergestellt wurden. Diese Strat ist somit die einzige in ‘Midnight Blue’. Ein weiteres Highlight, und sicher nicht oft auf einer ´57 zu finden, ist die aktive ‘Clapton TBX/Mid Boost’-Schaltung. Passend dazu ist die Strat mit einem Set ‘Lace Sensor Gold’-Pickups ausgestattet.

Die aktive, aus der ‘Clapton-Signature’-Strat bekannte ‘TBX/Mid-Boost’-Schaltung, harmoniert dabei mit den ‘Lace Sensor’-Pickups optimal. Im Vergleich mit der traditionellen Stratocaster-Schaltung behält nur der obere Poti seine Funktion als Master-Volume bei. Der mittlere Poti, der TBX-Control, verfügt über eine neutrale Mittelstellung und beschneidet die Höhen in einer Richtung und die Bässe in der anderen Richtung. Der untere Poti fungiert als Mitten-Boost und erhöht den Output um bis zu 25db.

Mit der aktiven Schaltung und den nebengeräuscharmen Lace Sensor Pickups ist die Fender extrem vielseitig. Neben den klassischen Stratsounds, welche die ‘Lace Sensor Gold’ zweifelsfrei beherrscht, erweitert die ‘Boost-Schaltung die Einsatzmöglichkeiten doch enorm. Die Batterie findet übrigens neben dem Tremolofach einen leicht zugänglichen Platz und ist ohne Demontage des Pickguards zugänglich.

Weist der Hals beim ´57-Modell üblicherweise ein kräftigeres D- oder V-Profil auf, entspricht der Hals dieser Stratocaster eher einem ‘Modern C’-Profil. Mit einer Halsdicke von 20mm am 1. Bund sowie einer Sattelbreite von 42,1mm liegt er gut in der Hand und dürfte vor allem Spielern mit kleineren Händen entgegen kommen. Zudem ist die Bespielbarkeit dank niedriger Saitenlage ausgezeichnet. Hier hat das Instrument enorm von unserem frischen Plek-Setup profitiert. Als weitere angenehme Besonderheit, und ungewöhnlich für eine ´57, ist der Trussrod direkt von der Kopfplatte aus zugänglich.

Auch wenn die Fender ´57 Stratocaster mit ihrer aktiven Schaltung und der Lackierung in Midnight Blue stark an die Eric Clapton Signature erinnert, ist es vor allem das Hals-Shaping, welches diese Strat von dem Signature-Modell unterscheidet. Wer mit dem Clapton-Hals aufgrund seiner V-Profilierung nicht so gut zurecht kommt, mag in dieser Stratocaster vielleicht die perfekte Alternative finden.

Die Fender befindet sich in sehr gutem Zustand. Nur mit Mühe lassen sich leichte Gebrauchsspuren finden. Auch die Bünde sind nach dem präzisen Abrichten in Bestzustand. Im Lieferumfang ist neben dem Fender Tweed Case das Zertifikat sowie das gesamte Case-Candy enthalten.

  • Serial: CZ515311 , Made In USA, 2010 Custom Shop
  • Mitnight Blue Finish NOS
  • Selected Ash Body
  • 1-Piece Maple Neck, 9,5″ Radius
  • ‘Modern C’-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.1mm
  • 22 Frets
  • 3 ‘Lace Sensor Gold’ Singlecoils
  • Fender Vintage Style Tele Bridge
  • 5-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 2x Tone Controls With TBX/Mid-Boost +25db
  • Kluson Style Tuner
  • Weight: 3,53 kg
  • Original Fender Custom Shop Tweed Case

Die Active Strat zeigte im Scan in den höheren Lagen der Diskantsaiten Auffälligkeiten. Wir haben daher die Bünde präzise abgerichtet, den Trussrod sowie die Saitenreiter eingestellt und damit ein hervorragendes Setup erreicht.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,96mm
  • e: 1,33mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 8.5″ bis 9.1″ ab, die Bespielbarkeit dieser besonderen Gitarres ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun stark verbessert.

Preis: 2699EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage